Suche
  • Bei Fragen: 0371 4000440
  • tanzen@dietanzfabrik.de
Suche Menü

Bauchtanz

Immer am DIENSTAG

Als Bauchtanz wird allgemein in Deutschland der orientalische Tanz bezeichnet. Orientalischer Tanz hat bereits eine sehr lange Geschichte und bietet den Hauch der geheimnisvollen orientalischen Kultur mit Turban und Schleier. Ursprünglich kommt diese Art des Tanzes aus Ägypten und Mesopotamien, dem alten Orient. Der orientalische Tanz war in seiner wohl mehr als Siebentausendjährige Geschichte wie so vieles andere auch selbstverständlich immerwährenden Veränderungen unterworfen. Die Bezeichnung Bauchtanz ist allerdings leicht irreführend denn schliesslich besteht dieser Tanz nicht ausschliesslich aus Hüftkreisen und Bauchbewegungen. Wie bei den meisten anderen Tänzen auch ist der gesamte Körper und in hohem Maße auch die Arme und Hände beteiligt.

Orientalischer Tanz ist vielfältiger als viele glauben, ist dies doch lediglich der Oberbegriff für viele Tänze eingeschlossen die vielen Folkloretänze der Moslemisch-Orientalischen Regionen der Erde.

Fortlaufend, immer dienstags von 19.30 bis 20.30 Uhr

In den Bauchtanzkurs kann laufend eingestiegen werden.

Eine kostenfreie Schnupperstunde ist nach Vereinbarung immer möglich!